Master-Franchise-Nehmer werden: Konferenz und Live-Chat

Vor wenigen hatte ich in einem Beitrag den Unterschied zwischen Franchising und Master-Franchising diskutiert. In diesem Zusammenhang passen wunderbar dazu sowohl die Master-Franchise-Konferenz Anfang November und der morgige Experten-Chat des FranchisePORTAL zum Thema Master, Multi-Unit-Partner oder Area-Developer mit Herrn Kirst.

Nicht Jeder hat die perfekte Gründungsidee für ein neues Geschäftskonzept und es ist auch nicht jeder damit zufrieden, einen einzelnen Geschäftsstandort zu führen. Wenn man nach Größerem strebt, ist die Übernahme einer Masterlizenz eines erfahrenen und erfolgreichen Franchisekonzepts aus dem Ausland vielleicht die optimale Lösung.

Natürlich sollte man sich über die Aufgaben als Master (Franchise-Nehmer-Suche, Konzeptanpassung …) informieren und sich des zukünftigen Betätigungsfeldes bewusst sein. Eine solche Masterlizenz könnte sowohl für bestehende Unternehmen interessant sein, die ihr Betätigungsfeld erweitern wollen als auch für Existenzgründer mit genügend Managementerfahrung und ausreichend Kapital.

Die Master-Franchise-Konferenz in Düsseldorf und München

Die Master-Franchise-Konferenz von Franchisepool am 3. bzw. 4. November 2010 in München bzw. Düsseldorf informiert über die Möglichkeiten im Master-Franchising und berichtet über praktische Erfahrungen. Außerdem werden einige Systeme vorgestellt, die zur Zeit Partner suchen.

Ablauf der Master-Franchise-Konferenz

Nach der Begrüßung durch Torben Leif Brodersen, Geschäftsführer des Deutschen Franchise-Verbandes führt Rolf-Gerhard Kirst die Teilnehmer in die Welt des Master-Franchisings ein. Frau Mag. Waltraud Martius stellt anschließend die Aufgaben eines ordentlichen Master-Franchise-Nehmers vor und Rechtsanwalt dr. Karsten Metzlaff informiert über die rechtlichen Voraussetzungen. Im Anschluss bleiben 1,5 Stunden Zeit für Einzelgespräche mit Vertretern verschiedener Franchise-Systeme.

Dieser Flyer zur Master-Franchise-Konferenz (Größe: 8MB) informiert über den genauen Ablaufplan und den Ort der Veranstaltungen.

Der Chat mit dem Master-Experten Rolf-Gerhard Kirst

Bereits am morgigen Freitag steht der Internationalisierungs-Experte Herr Kirst im FranchisePORTAL Experten-Chat allen Fragen zum Themenbereich Master, Multi-Unit und Area Development Rede und Antwort. Sicherlich wird Herr Kirst in diesem Zusammenhang die Unterschiede zwischen diesen drei Expansionsformen erläutern. Gleichzeitig wird über die Möglichkeiten einer stabilen Internationalisierung gesprochen, genauso wie über den sinnvollen Einsatz von Franchise-Lizenzen für größere Regionen.

Treffpunkt für alle Interessierten ist der morgige Freitag (22.10.2010) von 10 bis 12 Uhr unter www.franchisechat.de.

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von komparator.franchiseportal.de zu laden.

Inhalt laden

 

 

Kategorisiert in: , Stichwörter: , , , , , , ,

1 Kommentar

  • Chat-Aussage von Herrn Kirst zum Thema Master-Franchising:
    „Der größte Nutzen für den deutschen Franchisegeber liegt einmal in der Investition im Ausland, die vom Master vorgenommen wird. Ein zweiter ebenfalls sehr wichtiger Punkt ist die Geschäftsmentaltität, die ein Partner aus dem jeweiligen Land weit besser kennt, als der Franchisegeber aus Dtl. heraus. Expansion mit Masterpartner hat sich vielfach bewährt. “

    Das Protokoll wird in wenigen Stunden hier online sein: http://www.franchiseportal.de/experten-chat/protokolle.htm