KfW-Förderung für Franchise-Gründungen

Jede Existenzgründung ist mit Investitionen verbunden. Selten kann diese komplett aus dem Eigenkapital finanziert werden. Die diversen Förderprogramme in Deutschland sollen hier Erleichterung verschaffen und sind ergänzend zu herkömmlichen Krediten der Hausbanken zu verstehen. Besonders günstige Konditionen für Gründer und auch Erfahrung mit Franchise-Systemen hat die KfW Bank. Doch die Fördermöglichkeit von Franchise-Gründungen ist an gewisse Konditionen geknüpft, die ich Ihnen hier vorstellen möchte.

Vorweg gilt: Jedes Gründungsvorhaben – auch im Franchising – wird individuell bewertet. Rentabilität, Standort und die Qualifikation des Existenzgründers sind hier relevante Faktoren. Die Förderungsvoraussetzungen zu erfüllen ist für Gründer mit einem etablierten Franchise-System erheblich einfacher, als bei einer individuellen Gründung, da Franchise-Geber die entsprechende Erfahrung in allen Punkten haben und schon vor der Fördergeld-Beantragung K.O.-Kriterien gelöscht haben.

Das Franchise-System, mit dem ein Gründer sich selbstständig machen möchte, muss allerdings gewissen Kriterien der KfW-Bank entsprechen. Vor allem der Franchise-Vertrag müssen die folgenden Punkte geregelt sein:

  • Im Franchise-Vertrag ist die rechtliche und wirtschaftliche Selbstständigkeit des Franchisenehmers, der im eigenen Namen und auf eigene Rechnung handelt, geregelt.
  • Der Franchise-Vertrag sichert dem Franchisenehmer eine nachhaltige selbstständige Existenz, in dem er kein nachvertragliches Wettbewerbsverbot enthält oder bei Vereinbarung eines nachvertraglichen Wettbewerbsverbotes die Vertragslaufzeit unter Berücksichtigung von Verlängerungsoptionen mindestens für 10 Jahre (z. B. 5 Jahre Vertragslaufzeit mit einer Verlängerungsoption für 5 Jahre) vereinbart ist.
  • Im Franchise-Vertrag ist deutsches Recht oder das Recht in einem EU/EFTA-Staat ansässigen Franchisegebers vereinbart.

Dass diese Voraussetzungen von dem Franchise-System erfüllt werden, muss der Antragsteller mit dem Formular „Selbsterklärung des Antragstellers zum Franchisevorhaben“ bestätigen. Dieses Formular behält die Hausbank.

Bild: © Ron Hilton | Dreamstime.com

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

 

 

Kategorisiert in: , Stichwörter: , , , , , , , , , , , , ,