Der gut geplante Messebesuch – Messe-Vorbereitung für Besucher

Gut geplant zur MesseDiese Woche ist Messe-Woche. Mit START-Messe in Essen öffnet am Freitag und Samstag die für die Franchisebranche wichtigste Gründermesse ihre Pforten.

Zukünftige Existenzgründer finden hier ein reiches Angebot an Informationen rund um ihr Projekt Selbständigkeit. Erstmals wird es auf der START-Messe eine integrierte Franchise-Messe auf eigener Fläche geben.

Um nach einem Messebesuch abends zufrieden und mit verwertbaren Informationen und Kontakten nach Hause zu, ist es wichtig, den Messebesuch schon im vorhinein vernünftig zu planen. Dabei soll dieser allgemeingültige Blog-Beitrag helfen, nachdem in aller Kürze die Vorteile von Messen genannt wurden.

Warum sind Messebesuche hilfreich?

  • Auf Messen erhalten Sie einen Einblick in ein umfangreiches Angebot. Sie verschaffen sich einen Überblick.
  • Auf Messen trifft sich die Branche. Es ist die Chance, ganz aktuelle Branchen-Neuheiten, Trends und Entwicklungen mitzubekommen.
  • Messen inspirieren. Sie sehen Möglichkeiten, an die Sie vorher nicht gedacht haben oder erhalten aus anderen Bereichen wertvolle Anregungen.
  • Auf Messen erweitern Sie ihren Horizont. Sehen Sie es als eine Art Weiterbildung.
  • Sie lernen Menschen kennen und können Ihr bestehendes Netzwerk pflegen. Denn Kontakte schaden nur dem, der keine hat (hört man öfters, ich weiß!)

Der Weg zur Messe

Wohnen Sie recht weit vom Messeort entfernt, lohnt sich eine Übernachtung, um unnötigen Stress und Übermüdung während der Gespräche zu vermeiden. 200 Km ist eine vernünftige Grenze zwischen Anreise am Messetag und Anreise am Vortag der Messe. Achten Sie darauf, ihre Übernachtungsmöglichkeit ausreichend früh zu buchen, denn mindestens die Aussteller möchten ebenfalls in Messenähe untergebracht werden.

Ob Sie mit dem Auto oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen ist häufig von der zu überbrückenden Entfernung und der Infrastruktur abhängig. Die Messezentren sind perfekt an öffentliche Verkehrsmittel angeschlossen, ob ihr Heimatort es auch ist oder Autobahnen auf der Strecke besonders befahren sind, müssen Sie wissen. In jedem Fall sollten gerade bei großen Messen Staus und volle Züge eingeplant werden (Sitzplatzreservierung!)

Manche Messen bieten günstigeren Eintritt, wenn man frühzeitig ein Ticket bestellt. Außerdem kann man sich dann häufig das Anstellen an den Kassen sparen. Im Falle der START-Messe ist sogar Gratis-Eintritt möglich. Einfach hier klicken und sich registrieren – dann sind Sie eingeladen!

Der Messebesuch

In der Regel lohnt es sich nicht, planlos durch die Messehallen zu laufen und Werbematerial zu sammeln. Schauen Sie sich besser im Vorhinein die Ausstellerliste an und schreiben Sie sich interessante Aussteller auf, mit denen Sie unbedingt sprechen möchten. Am besten schauen Sie sich gleichzeitig den Messeplan an und planen einen sinnvollen Laufweg, um keine wichtigen Stände zu verpassen und unnötige Lauferein zu vermeiden.

Terminvereinbarungen mit den wichtigsten Ausstellern sind für Sie ein Muss! So gehen Sie für den Aussteller nicht in der Menge der Besucher unter, zeigen besonderes Interesse und gehen sicher, mit dem richtigen Ansprechpartner zu sprechen. Je früher Sie einen Termin vereinbaren, desto wahrscheinlicher kommt dieser auch zustande. Achten Sie auch bei der Terminplanung auf sinnvolle Laufwege.

Im Schnitt dauern intensive Messegespräche ca. 30 Minuten. Hinzu kommen kürzere Gespräche, mit Personen, denen Sie auf dem Weg begegnen. Auch hierfür sollte genug Zeit eingeplant werden, damit der Messebesuch nicht in Stress ausartet. Zur Not planen Sie lieber einen zweiten Messetag ein, als unkonzentriert und abgehetzt in die Gespräche zu gehen.

Die Messe-Gespräche

Auf Messen geht es darum, in kurzen Präsentationen einen Überblick zu bekommen. Dabei geht es in erster Linie um den Nutzen und Vorteile. Preisverhandlungen und Detailfragen können lieber nach der Messe in Ruhe besprochen werden. Bevor Sie sich also in Detailgespräche mit womöglich bereits bekannten Messeausstellern verwickeln lassen, gehen Sie lieber bewusst kurz in die Gespräche und suchen vor allem den Kontakt zu bislang unbekannten Ausstellern. Wer weiß, welcher Schatz sich dort für Sie verbirgt?! Ihnen bekannte Aussteller haben Ihnen häufig nicht viel Neues zu erzählen. Knüpfen Sie Kontakte, sammeln Sie Visitenkarten oder heutzutage Xing-Profile am Smartphone.

Die Fachvorträge auf Messen

Fachvorträge sind häufig ebenfalls lohnenswert. Hier können Sie nicht nur eine gewisse Zeitlang sitzen und Ihrem Körper etwas Ruhe gönnen, sondern in erster Linie Anregungen Inspiration und vor allem Denkanstöße mitnehmen. Natürlich sind diese Vorträge meist kurz und wenig tiefgehend. Doch solche Denkanstöße können ungemein wichtig sein.

Die Gedächtnisstütze für Messen

Schreiben Sie sich wichtige Gedankengänge auf! Denn an einem Messetag erhält man mehr Input, als man sich merken kann. Da wäre es schade, wenn Ihnen der wichtigste Gedanke bis nach Hause wieder entfällt. Kurze Stichpunkte als Gedächtnisstütze reichen meist schon aus. Das gilt nicht nur für Fachvorträge, sondern gleichermaßen für Gespräche. Am besten lassen Sie das Gespräch direkt im Anschluss noch einmal schnell Revue passieren, bevor Sie ins nächste Gespräch gehen. Helfen können auch Diktiergeräte oder Handys mit Memofunktion – so spart man sich die Schreibarbeit.

Nun wünsche ich Ihnen viel Erfolg auf der nächsten Messe! Sollten Sie nicht auf die START-Messe kommen können oder dort nicht Ihr Wunschsystem für Ihre Selbständigkeit finden, dann schauen Sie mal in die Virtuelle Franchise-Messe des FranchisePORTAL mit mehr als 270 Ausstellern. Dort haben Sie auch alle Zeit der Welt und können spielend leicht Kontakt aufnehmen.

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

 

 

Kategorisiert in: ,