Facebook: vom Privatprofil zur Unternehmensseite

Dank einer Nachricht auf Internet World sind wir auf dieses kleine aber feine Tool von Facebook aufmerksam geworden: das Profile Migration Tool. Dank dieses Tools ist es möglich private Profile in Unternehmensseiten umzuwandeln. Wer sich jetzt fragt, wozu das gut sein soll, der hatte entweder genug Glück oder genug Erfahrung um zu Beginn seiner Facebook-„Karriere“ nicht die falsche Wahl zu treffen :-).

Denn viele Unternehmen melden sich anfangs fälschlicher Weise mit einem Privatprofil an. Besonders wenn man auf diese Weise schon einige „Fans“ (die dann ja noch „Freunde“ sind) sammeln konnte, ist es ärgerlich diese alle wieder zu verlieren, wenn man dann die „richtige“ Form der Unternehmensseite wählt.

Dank des Tools können nun solche kleinen Fehler problemlos behoben werden: Freunde werden automatisch ins Fans umgewandelt und das Profilfoto wird – zumindest vorübergehend – in die Unternehmensseite integriert. Aber Vorsicht: Gleichzeitig werden auch alle Fotos, Pinnwandeinträge und „Gefällt mir“-Klicks gelöscht. Vorheriges Absichern privater Inhalte ist also empfehlenswert. Viel Erfolg!

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

 

 

Kategorisiert in: , Stichwörter: , , , , , , ,