5. und letzter Teil unserer Serie „Selbstständigkeit rund um Gesundheit, Wellness und Beauty“: Gesundheit

Was Gesundheit wirklich bedeutet, weiß man immer erst, wenn man einmal ernsthaft erkrankt ist. Dem vorzubeugen, wird deshalb leider meist vernachlässigt. Viel bequemer scheint die Annahme „Mir passiert schon nichts“ zu sein. Mit dem letzten Teil unserer Serie möchten wir deshalb das Augenmerk ganz auf das Thema Gesundheit legen.

In unserem Alltag nehmen wir uns viele Dinge zu Herzen, die bei näherer Betrachtung vielleicht gar nicht so bedeutend sind. Dafür vernachlässigen wir uns und unseren Körper, wo doch gerade unsere Gesundheit existenziell ist. Die im Folgenden vorgestellten Franchise-Unternehmen haben die Gesundheit ihrer Kunden in den Mittelpunkt gestellt.

Prävention ist wichtig

Natürlich ist Prävention für die eigene Gesundheit wichtig, sie senkt jedoch auch merklich die Gesundheitskosten. Das ist nicht zuletzt der Grund, warum immer mehr Krankenkassen auch immer mehr Präventiv-Maßnahmen finanzieren. Bis zu 80 Prozent der Kursgebühren bei gezielten Präventivmaßnahmen erstatten die Krankenkassen ihren Kunden mittlerweile.

Wer gezielt Präventivarbeit leisten möchte, ist bei dem Franchise-System PraeVita genau richtig. Die Kunden können hier Kurse zu den vier Präventionsbereichen Bewegung, Entspannung, Stressabbau und zum richtigen Umgang mit Genuss- und Suchtmitteln belegen. Dafür eignen sich zum Beispiel Aquagymnastik, Pilates, Yoga oder Tai-Chi.

Raucherentwöhnung und mehr

Dass Rauchen der Gesundheit erheblich schadet, weiß jedes Kind. Und so möchte heute bereits jeder zweite Raucher eigentlich gerne sein Laster an den Nagel hängen. Doch das ist für einen Nikotinabhängigen leichter gesagt, als getan. Professionelle Unterstützung bei der Raucherentwöhnung bietet deshalb das Franchise-System relief an. Mit einer speziellen, schmerzfreien Lasermethode wird das Verlangen nach den Zigaretten gedämpft.

Ebenfalls mit Lasern arbeitet das Unternehmen HUMATO: Auch hier wird mit dem Verfahren Rauchern beim Aufhören geholfen. Doch die Laserbehandlung wird kombiniert mit Präventionskursen bei HUMANTO auch zur Gewichtsreduktion und Anti-Stressbehandlungen angewandt.

Schlank und gesund

Bereits im dritten Teil unserer Serie haben wir uns mit gezielter Gewichtsreduktion befasst. Übergewicht hat vor allem negative Auswirkungen auf die Gesundheit: Diabetes Mellitos, Überlastung der Gelenke oder ein stark erhöhtes Herzinfarkt-Risiko sind nur einige der Gründe, Abnehmen als Dienst an der eigenen Gesundheit zu sehen.

Das Schweizer Unternehmen ideaform befasst sich intensiv mit Ernährungsumstellung. Dabei steht nicht nur der primäre Abnehmerfolg im Fokus, sondern auch das Schlankbleiben. Daher ist das Geschäftsfeld des Unternehmens die Langzeitberatung von Kunden.

Gesund in eigenen vier Wänden

Zu Hause will man sich wohl fühlen – und sicher nicht das Gefühl haben, dass die eigenen vier Wände einen krank machen. Ob mit Studien belegt oder nicht: Elektrosmog scheint vielen Menschen zu schaffen zu machen. Dies kann sich durch Migräne oder Konzentrationsstörungen äußern. Diesem Problem nimmt sich das Franchise-System at-home baubiologie an: Strahlenfelder werden geortet und störungsfreie Rückzugszonen geschaffen. Dabei wird mit Rutengehen ebenso gearbeitet, wie mit modernster Messtechnik.

Bild: PraeVita

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

 

 

Kategorisiert in: Stichwörter: , , ,