Hamburger Gründertag im Zeichen des Franchise

Ein Gastbeitrag von Herrn Reinhard Wingral, Wingral & Partner – Unternehmensberatung für Franchising und Innovation

Am 27.02.2010 fand im historischen Ambiente der alten Hamburger Börse der diesjährige Hamburger Gründertag statt. Gemeinsame Veranstalter waren, wie in jedem Jahr, die Handelskammer und die Handwerkskammer der freien und Hansestadt Hamburg.

Bei den 67 Ausstellern informierten sich die zahlreichen Besucher umfassend über alle Fragen der Selbstständigkeit, parallel dazu wurden 30 Fachvorträge angeboten. Ausstellungsschwerpunkt war in diesem Jahr das Thema Franchise.

Franchising auf dem Hamburger Gründertag

Bei Vom Fass, Kochlöffel, HOL`AB-Getränkemarkt, Kamps, amarc21, Clean Park und vielen anderen Franchisegebern war das Besucherinteresse an etablierten Geschäftsideen nicht zu übersehen. Der Stand des Deutschen Franchise-Verbands (DFV) war für viele Besucher die erste Anlaufstelle, um sich grundsätzlich über die Chancen und Möglichkeiten des Franchisings zu informieren. Die KfW war für viele ein wichtiger Ansprechpartner beim Thema Finanzierung und Fördermittel.

Im Plenarsaal der Börse hielt ich den gut besuchten Vortrag „Franchise- und Individualgründungen im konkreten Vergleich“ in meiner Funktion als Unternehmensberater für Franchising und Innovation. An praktischen Beispielen wurden dabei die Vorteile von Franchisegründungen hervorgehoben.

Mein persönliches Fazit

Am Ende des Tages konnte ich eine eindeutig positive Bilanz ziehen. Es ist für mich klar erkennbar, dass die Gründerinnen und Gründer von Jahr zu Jahr besser über das Thema Franchise informiert sind. Das ist eine äußerst gute Entwicklung, weil dadurch Missverständnisse, falsche Erwartungen und Vorurteile vermieden werden. Die gemeinsamen Bemühungen der Franchisewirtschaft, Qualität und Transparenz zu fördern, zeigen ganz offensichtlich ihre Wirkung. Es hat sich offensichtlich herumgesprochen, dass Franchising als moderne und intelligente Form des Mittelstands aus unserem Wirtschaftsleben nicht mehr wegzudenken ist.

Herr Reinhard Wingral ist Unternehmensberater mit Spezialisierung auf Franchising und Vorstandsvorsitzender der Global Franchise AG. Seit 1996 ist er in der Hamburger Existenzgründer Initiative (H.E.I.) Ansprechpartner für Franchise-Fragen und unterstützt außerdem die Bürgengemeinschaft Hamburg (BG).

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

 

 

Kategorisiert in: , Stichwörter: , , , , ,