Rund 25% der regionalen Gründer mit Migrationshintergrund

Gründer mit Migrationshintergrund

Trotz offener Fragen verweist die Meldung auf ein hohes Interesse an Selbstständigkeit

Heute habe ich eine interessante Meldung in der aktuellen Zeitschrift der IHK Bonn/Rhein-Sieg gelesen: „Auswertung der Zahlen für 2013 – Jeder vierte Existenzgründer in der Region hat Migrationshintergrund„. Das ist ganz interessant, weil dieser Wert höher ist, als der Anteil von Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland. Dieser liegt laut Artikel bei rund 20%. Die IHK interpretiert es so, dass bei Migranten der Wunsch nach Selbständigkeit größer sei und außerdem die Gründer wesentlich stärkere Unterstützung durch die eigene Familie erhalten. Hier wird mitgearbeitet oder finanziell für die Gründung ausgeholfen.

Generiert wurden diese Zahlen aus einer Auswertung der durchgeführten Einzelberatungen und Basisseminare im Jahr 2013. Ungefähr 23% aus 284 Einzelberatungen und 27,5% von 299 Teilnehmern bei Basisseminaren hatten vermutlich einen Migrationshintergrund.

Interesse an Gründung oder hohe Besucherzahlen der IHK?

Auch wenn ich diese Zahlen interessant finde und ich mir das höhere Interesse an einer Existenzgründung seitens der Menschen mit Migrationshintergrund gut vorstellen kann, so deutet der Artikel gewisse Unsicherheiten an. Zum einen spricht er von einem „vermuteten Migrationshintergrund“ seitens der Teilnehmer und zum anderen müsste man nach weiteren Einflussfaktoren schauen. Sind vielleicht Menschen mit Migrationshintergrund eher geneigt, eine IHK-Beratung in Anspruch zu nehmen, wodurch der Anteil dieser bei den IHK-Angeboten höher ist? Wie dem auch sei, es ist ein interessantes Indiz. Außerdem spricht die IHK nicht von einer wissenschaftlichen Studie, sondern lediglich von einer Auswertung der eigenen in 2013 generierten Besucherzahlen.

Übrigens haben auch wir uns vor einiger Zeit mit dem Thema „Migranten und Selbständigkeit“ auseinander gesetzt und ein paar interessante Infos veröffentlicht. Wir haben nach der Gründungsmotivation von Migranten gesucht, ein paar Daten und Fakten recherchiert, nach möglichen Hürden gesucht und geschaut, inwiefern Migranten und Franchisesysteme gut voneinander profitieren können. Wen das Thema interessiert, der kann sich in dem verlinkten Artikel weiter damit beschäftigen.

 

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

 

 

Kategorisiert in: ,