Franchise Messe in Wien Anfang November

2016-franchisemesse1

Franchise Messe 2016 in Wien

Während in Deutschland die Gründerzahlen weiterhin rückläufig sind, entwickelt sich in unserem Nachbarland Österreich eine aktive und wachsende Gründerszene. So gab es nach Angaben der Österreichischen Wirtschaftskammer im ersten Halbjahr 2016 in Österreich so viele Gründungen wie nie zuvor. Dass bei diesem gründungsfreundlichen Klima die anstehende Franchisemesse so gut wie ausgebucht ist, verwundert da nicht weiter.

 

Franchise Messe vom 4. bis 5. November in Wien

Die Messe findet bereits zum vierten Mal in der Wiener Stadthalle statt. Für Gründungsinteressierte kosten die Tickets überschaubare 10 Euro. Das gilt aber nur, wenn man vorher online bucht. An der Tageskasse liegt der Preis bei 15 Euro. Über die Website der Messe lassen sich ebenfalls im Vorfeld persönliche Termine mit den ausstellenden Franchise- und Lizenzsystemen buchen. Eine gute Gelegenheit für alle Interessenten, die sich schon etwas genauer mit einem oder mehreren Konzepten auseinandergesetzt haben.

2016-franchisemesse2Bekannte Marken auf der Franchise Messe

Über 40 Aussteller werden aktuell auf der Website der Franchisemesse aufgelistet. Das freut natürlich Carina Felzmann, Geschäftsführerin von Cox Orange und Veranstalterin der Franchise Messe:

„Wir sind fast ausgebucht! Unter anderem präsentieren sich die Franchise Messe-Veteranen wie Bodystreet, Subway, Mail Boxes Etc. (MBE) und Lucky Car. Erstmals dabei sind unter anderen das Sportangebot clever fit, der Teespezialist TeeGschwendner und AV-Technikanbieter Bang & Olufsen.“

Wir haben mit Carina Felzmann ein kurzes Video-Interview gedreht, in dem sie die Franchise Messe in Wien beschreibt: Video im FranchisePORTAL ansehen. Auch unser FranchisePORTAL-Team wird in diesem Jahr mit seinem Kamerateam vor Ort sein. Wir werden sicherlich mit vielen interessanten Video-Interviews mit Beratern und Franchise-Gebern im Gepäck nach Hause kommen. Stay tuned 🙂

Kategorisiert in: ,