Franchise Matching Day 2015: Besichtigung der Location

Am 14. November 2015 findet erneut der Franchise Matching Day in Köln statt. Doch bereits gestern waren die Aussteller und damit auch unser FranchisePORTAL-Team um 13 Uhr eingeladen, die Location zu besichtigen. In diesem Jahr werden die Logen des Rhein-Energie-Stadions und damit die Heimat des 1. FC Köln den Franchise Matching Day beherbergen. Eine spannende Location, wie mein Kollege Steffen Kessler, der dabei war, berichtet.

Rhein Energie Stadion und Franchise Matching Day

Franchise-Matching-Day-1

Tolle Aussicht auf die Heimat des 1. FC Köln beim Franchise Matching Day 2015

„Nach kurzer Ratlosigkeit beim Betreten des Haupteingangs auf der Nord-Seite des Stadions konnte ich den Eingang zu den Logen auf der Ostseite doch noch finden. Am Franchise Matching Day wird das aber einfacher, da weitreichende Beschilderungen aufgestellt werden sollen. Schließlich wurde ich durch einen Sicherheitsmann empfangen und bis zum Aufzug geführt.

Es war eine Location-Besichtigung in netter, kleiner Runde. Dabei waren die Organisatoren Cox Orange und der DFV, Home Instead Seniorenbetreuung, Ihr Platz, Studienkreis, RA Martin Niklas, Frannet, SCHMIDT Küchen, TeeGschwendner. Alles Aussteller, auf die man sich am Matching-Day freuen kann. Falls jemand vergessen habe, bitte ich um nachsehen.

Die diesjährige Location ist diesmal weit weg vom urigen Backstein der letzten Veranstaltung. Sehr modern, hell durch hohe Glaswände und wahnsinnig flexibel im Aufbau und in der Gestaltung. Die dominierenden Farben sind Rot und Weiß – ist natürlich klar, man ist ja beim 1. FC Köln zu Gast.

Für die finale Raumaufteilung, wie sie beim Franchise Matching Day vorzufinden sein wird, musste man allerdings viel Vorstellungskraft mitbringen. Cox-Orange sagte, letztes Mal habe es ganz anders ausgesehen, worauf Frau Fischer vom DFV sagte „Ach deshalb verlaufe ich mich dauernd!“ 🙂 Sehr viele der Elemente sind flexibel und werden dem Bedarf entsprechend justiert. Der Raum ist L-förmig im zweiten Stock gelegen, beginnend oberhalb des Ost-Eingangs und bis oberhalb des Nord-Eingangs laufend.

Angebot am Franchise Matching Day 2015

Am Matching Day wird es einen separaten Bereich geben, um im World-Café mit Experten zu verschiedenen Themenbereichen wie Finanzierung oder Systemauswahl sprechen zu können und später bei den Living-Pages die Menschen hinter den Franchisesystemen kennenzulernen. Der Name Living Pages wurde ursprünglich gewählt, weil die Personen, die dort sprechen, sehr viel Erfahrung mitbringen, vieles berichten können. Die Teilnehmer sollen durch die Antworten auf ihre Fragen so profitieren können, als würden sie durch ein interessantes Fachbuch blättern. Alle diesjährigen Aussteller werden Mitglieder des DFV sein. Außerdem stehen natürlich Berater, Consultants und Rechtsanwälte wie Herr Niklas für Fragen zur Verfügung.

Franchise-Matching-Day-2

Nette Runde bei der Besichtigung der Location für den Franchise Matching Day 2015.

Ganz am Ende oberhalb des Nordeingangs wird das Catering positioniert werden. Gut gelegen, so kann man durchwandern, sich informieren und sich am Ende des Ganges stärken, bevor man wieder in die andere Richtung zurückgeht. Wir werden mit dem FranchisePORTAL im Nordbereich mit Filmteam zu finden sein.

Nach der Besichtigung gab es leckere Currywurst und den typisch kölschen Halve Hahn und anderes Fingerfood. Eine nette gemeinsame Einstimmung auf ein hoffentlich tolles Event in einzigartiger Location. Der Blick auf den Rasen und die Tribünen vermittelt ein tolles Feeling, das sich bestimmt auch auf Besucher übertragen wird.

Eine wichtige und abschließende Botschaft in Richtung Franchise-Geber möchte ich noch genannt haben: Ladet Eure Leads, die schon auf Eurem Tisch liegen, zu Events wie diesen ein. Wenn am Messestand viel los ist, weckt das die Neugierde der anderen. Wer viele in Gespräche führt, wirkt automatisch attraktiver. Wenn jeder Aussteller 10 Leads mitbringt, sind bei hypothetischen 30 Ausstellern 300 vor Ort. Aber es sind Ihre Leads? Mag sein, doch ob unter den 10 der Richtige dabei ist? Da steigt die Chance bei 300 Leads doch um einiges mehr. Vor allem auch weil nicht jeder Lead zu jedem System passt. Ein Geben und Nehmen wäre wünschenswert, denn gemeinsam ist man stärker – ohnehin eine Grundregel des Franchising. Und wenn dann noch die regulären Besucher dazu kommen kann es ein richtig großes Event werden, das allen Beteiligten richtig Spaß macht.

Wir freuen uns darauf!

Franchise-Matching-Day-3

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

 

 

Kategorisiert in: ,