Chat-Zusammenfassung: Marketing in Franchisesystemen

Marketing

Marketingkampagnen im Franchising waren Thema im Expertenforum

Am Freitag, den 14. Februar 2014, fand erneut das Expertenforum ‚Marketing‘ in Form eines Chats auf den Seiten des FranchisePORTAL statt. Als Experte stand diesmal Tino Stiffel von der rückenwind Marketing GmbH zur Verfügung. Die Agentur arbeitet ausschließlich mit Franchise-Systemen zusammen und entwickelt passende Marketing-Konzepte. Tino Stiffel weiß also wovon er spricht, wenn er den Chat unter das Motto „Endkunden-Marketingkampagnen: Wie holen wir alle Franchise-Nehmer ins Boot, damit eine möglichst flächendeckende Umsetzung gewährleistet wird?“ stellt.

Gemeinsames Marketing aller Franchise-Nehmer

Diese Fragestellung macht bereits klar: Anscheinend ist es nicht immer und nicht für jedes System einfach alle Franchise-Partner zu gemeinsamen Werbe-Kampagnen zu überzeugen. Einige Franchise-Partner nehmen Stiffels Erfahrung nach gerne fertig ausgearbeitete Marketingaktionen an – andere wiederum sehen sich hier in ihrer unternehmerischen Freiheit beschränkt und wünschen sich mehr Mitgestaltungsmöglichkeiten. Hier kann man aber mit einem Werberat Abhilfe schaffen, meint Stiffel:

„(…) Oft scheuen sich Franchise-Geber (noch), Input von ihren Franchise-Nehmern einzuholen. Dabei sind das oft enorm wichtige Erkenntnisse, die hier eben direkt an der Kundenfront entstehen und einen wichtigen Einfluss auf erfolgreiche, effektive Kampagnen haben können. Hier empfiehlt es sich, beispielsweise einen „Werberat“ zu implementieren. Der dann gemeinsam mit der Geschäfts- bzw. Marketingleitung und ggf. der Agentur am Tisch sitzt, um die Kampagnenplanung durchzuführen. Der Werberat wird dann von den Franchise-Nehmern z.B. jährlich gewählt, um hier auch wirklich alle Interessen möglichst gut zu vertreten.“

Marketing für Franchise-Systeme

Natürlich ist Werbung auch für Franchise-Systeme unerlässlich. Und für viele Existenzgründer, die sich für ein Franchise-System als Partner entscheiden, sollte es keine unerhebliche Rolle spielen, welche Art Marketing und in welcher Professionalität betrieben wird. Erfolgreiches Marketing von Franchise-Systemen kann man laut Stiffel an fünf wichtigen Punkten fest machen:

„Für Erfolg spricht eine gesunde Kombination aus:

1) einem starken Kreativteam (intern oder über Agentur), das Kreativität nicht nur über verrückte Headlines darstellt, sondern über ausgefallene, immer wieder neue Ideen und Wege der Kommunikation.

2) einem Unternehmen, das auch mutige Schritte zulässt und neue Dinge nicht gleich im Keim erstickt.

3) einer offenen Kommunikation und einem fairen Win-Win-Gedanken gegenüber den Franchise-Nehmern, der dazu beiträgt, dass Franchise-Nehmer viel Vertrauen in die Marketingarbeit der Unternehmensführung setzen.

4) einer Institution wie einem Werbebeirat, der FNs das Gefühl gibt mitwirken zu können

5) einem modularen Aufbau von Kampagnen, der FNs regional zwar Vorschläge für eine erfolgreiche Umsetzung an die Hand gibt, aber einen Blumenstrauß an Möglichkeiten bereitstellt, mit dem der FN seinen regionalen Erfolg mitverantworten kann.“

Das ausführliche Chat-Protokoll können Sie hier nachlesen. Es wurden auch konkrete Ansätze für Social Media Kampagnen gegeben und für diesen Bereich relevante Fragen beantwortet.

 

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

 

 

Kategorisiert in: , Stichwörter: , ,