Franchise-Eissalon Janny’s Eis wollte Carrotmob

Ein Berliner Betrieb des Franchise-Systems Janny’s Eis hat bei einer Art Auktion für einen Carrotmob teilgenommen. Die BUNDjugend Berlin hatte im Vorfeld Eisdielen aufgerufen ihr Gebot für einen Carrotmob in ihrer Filiale abzugeben. Aber fangen wir von vorne an: Was ist ein Carrotmob?

Im Gegensatz zu sogenannten Flashmobs, bei denen sich Menschen, die sich zuvor per Internet verabredete haben, zu einem bestimmten Zeitpunkt an einem bestimmten Platz treffen, um sinnfreie Dinge wie eine Kissenschlacht vor dem Kölner Dom zu veranstalten, haben sogenannte Smart Mobs einen Sinn. Dazu zählt auch der Carrotmob, der erstmals 2008 in San Francisco stattfand. Der Name geht auf ein amerikanisches Sprichwort zurück, das besagt, dass man genau zwei Möglichkeiten hat einen sturen Esel zu etwas zu bewegen: Entweder man tritt ihm in den Hintern oder man lockt ihn mit einer Karotte. Bei den Carrotmobs ist die Wirtschaft der sture Esel, den man dazu bewegen möchte mehr für Umweltschutz und CO2-Optimierung zu tun.

Carrotmob-Organisationen in einzelnen Städten rufen zur Beteiligung auf und eine Art Auktion startet. Im aktuellen Berliner Fall wurden Eisdielen angesprochen sich zu beteiligen. Sie konnten einen Prozentsatz des Umsatzes vom Tag des Mobs festlegen, von dem dann der Laden umweltfreundlicher umgebaut werden soll. Janny’s Eis lag mit rund 80% des Umsatzes schon weit vorne, als ein anderes Eiscafé mit 100% des Umsatzes den Carrotmob „gewann“. Nun werden am 10. Juli jede Menge Menschen die Eisdiele stürmen, um mit ihrem Geld den Umbau zu finanzieren.

Leider hat es diesmal nicht für ein Franchise-System gereicht, aber vielleicht ist dieser Artikel ja für andere ein Anreiz sich über die vielen Wege, die das Internet zur Steigerung der Markenbekanntheit und des Ansehens bei den Kunden bietet, schlau zu machen. Wer also über die Co2-Optimierung eines Betriebs nachdenkt, der sollte an einer Aktion zum Carrotmob teilnehmen. Infos gibt’s zum Beispiel auf Facebook von Carrotmob Deutschland.

Bild: himberry / photocase.com

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

 

 

Kategorisiert in: , Stichwörter: , , , , , , ,