Deutscher Franchise-Verband ermittelt die Franchise-Fakten 2010

Der Deutsche Franchise-Verband (DFV) hat neue Zahlen, Daten und Fakten der deutschen Franchise-Wirtschaft veröffentlicht. Und die Ergebnisse können sich besonders im Hinblick auf das wirtschaftlich turbulente letzte Jahr sehen lassen.

Denn auch im Krisenjahr 2009 konnte sich die deutsche Franchise-Wirtschaft stabil halten und sogar erneut Wachstum verzeichnen.

Die Befragten

Die neue Studie bezieht sich unter anderem auf Umfrageergebnisse unter Existenzgründern, die Interesse an Franchising haben, und Franchise-Gebern. Diese sind die 250 Mitgliedsunternehmen des DFV.

Die Franchise-interessierten Existenzgründer wurden auf Messen und IHK-Veranstaltungen zum Thema Franchising angesprochen. Dabei zeichneten sich überraschende Ergebnisse ab: Wettbewerbsvorteile und das Maß der Mitbestimmung waren die wichtigsten Kriterien nach denen ein Franchise-System gesucht und bewertet wurde. Die genauen Ergebnisse der Umfrage finden Sie auch in unserem Artikel „Neue DFV Studie: Was dem Franchise-Gründer wirklich wichtig ist“.

Unsichere Zeiten? Vorteil Franchising!

Dem größten Problem für Existenzgründer in der Weltwirtschaftskrise – der Kreditbeschaffung – konnte die Franchise-Branche im vergangenen Jahr die Stirn bieten. Da besonders die Finanzwelt ins Wanken geriet, war und ist es für Existenzgründer besonders schwierig Banken von ihren Geschäftsideen zu überzeugen.

Die erprobten und etablierten Konzepte erfolgreicher Franchise-Systeme sind ein starkes Argument für eine Kreditvergabe. Dies bestätigen auch ganze 85 % der Franchise-Geber: Sie bejahten die Aussage, dass der Franchise-Gründer Vorteile bei der Finanzierung genießt. Dies liegt auch an den bereits ausgereiften und zur Verfügung gestellten Businessplänen.

Top 20 Franchise-SystemeDie Top 20

Es wurden außerdem die Top 20 der deutschen Franchise-Wirtschaft an Hand der Anzahl der vorhandenen Outlets benannt. Den ersten Platz belegen die TUI Reisecenter , dicht gefolgt von dem Fast Food Giganten McDonalds.

Nach wie vor ist die Dienstleistungsbranche der größte Sektor der deutschen Franchise-Wirtschaft. In der Rangliste folgen der Einzelhandel und die Gastronomie. Die Prognose des DFV für 2009 fällt positiv aus: Die Franchise-Branche konnte demnach erneut wachsen.

Quelle: Deutscher Franchise-Verband

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

 

 

Kategorisiert in: Stichwörter: , , , , , ,