Praxiswissen-Artikel regt zur Diskussion an

PWsbbäckereien200Herr Kai Koslick, seines Zeichens Franchise-Berater bei franchise-start, hat im FranchisePORTAL Praxiswissen den Artikel „SB-Bäckereien: Wohin geht die Reise?“ veröffentlicht. Dort stellt er – seiner Erfahrung als Berater entsprechend – seine Meinung zur Zukunft und Entwicklung der Franchise-SB-Bäckereien dar. Nicht ohne jedoch darauf zu verweisen, dass der Text ausschließlich auf seiner persönlichen Erfahrung und Meinung beruht. Um über die Zukunft der SB-Bäckereien und Herrn Koslicks Ansichten diskutieren zu können, schlagen wir hiermit eine Brücke zum Franchise-Treff.

Zukunft der SB-Bäckereien im Franchising

Diese Aussagen würde ich als zentral bezeichnen und gebe sie deshalb hier wieder um eine Diskussion zu ermöglichen:

„Nur die SB Bäckereien, die konsequent den Kunden in das Zentrum des Geschäftes stellen, werden langfristig am Markt erfolgreich sein. Dazu sollte:
1. Die Qualität der Backwaren im Vordergrund stehen und
2. die Einarbeitung und Weiterbildung der Franchise-Nehmer einschließlich deren Personal im Fokus der Franchise-Geber stehen.“

„Die Kunst ist es, mit einem möglichst geringen Risiko einen möglichst maximalen Gewinn zu erwirtschaften. Chancen existieren meines Erachtens nicht mehr in den hart umkämpften 1A Lauflagen, sondern in den „heimlichen“ Top Standorten in den 1B Lagen. Diese gilt es zu finden. Die Suche ist mühsam, aber lohnt sich für Franchise-Geber und Franchise-Nehmer.“

Was meinen Sie dazu? Herr Koslick betont in seinem Praxiswissen-Artikel stark, dass ihn die Meinung anderer zu diesem Thema interessiert. Können die reinen Billig-SB-Bäcker nicht mehr lange bestehen? Sollten verstärkt 1B-Lagen gewählt werden? Muss mehr in die Franchise-Nehmer investiert werden?

Kategorisiert in: , Stichwörter: , , , , , ,