Deutschland-Top: Kleine Unternehmen nutzen Business-Netzwerke

Kommunikativer Austausch im Netz(werk)Wie eine neue Studie zeigt, folgen nur wenige Unternehmen einer ausgereiften Social-Media-Strategie. Doch rund 70 Prozent  setzen Business-Netzwerke wie Xing oder LinkedIn zur Pflege der eigenen Kontakte ein und damit liegt Deutschland über dem internationalen Durchschnitt.

Lediglich 58 Prozent der Unternehmen weltweit nutzen  Business-Netzwerke, wie eine Studie mit 15.000 Firmen in 75 Ländern belegt. Vor allem Unternehmen in Frankreich, Belgien, Luxemburg, Großbritannien und Japan stehen Business-Netzwerken eher skeptisch gegenüber und sehen keinen Mehrwert darin. Gerade einmal zwischen 27 und 33 Prozent der Unternehmen in diesen Ländern nutzen diese.

Dabei können gerade kleinere Unternehmen von gutem Networking in den Social Communities profitieren. So sagten 44 Prozent von ihnen aus, über soziale Netzwerke bereits Kunden gewonnen zu haben. Demgegenüber stehen nur 34 Prozent der mittelständischen und großen Unternehmen  mit entsprechendem Erfolg.

Die genannten Zahlen verdeutlichen die Bedeutung der Business-Netzwerke für Unternehmen. Garantiert gilt dies für Franchise-Unternehmen gleichermaßen. Schließlich können Franchise-Zentralen über Xing & Co. sowohl nach neuen und kompetenten Partnern mit guten Geschäftserfahrungen suchen als auch nach Kunden für ihre Franchisenehmer. Doch auch jeder einzelne selbständige Franchisepartner kann in sozialen Netzwerken aktiv werden und beispielsweise für eine regionale Bekanntheit seines Geschäftes sorgen. Z.B. eignen sich hierfür wunderbar die Regionalgruppen.

Übrigens ist die Franchisebranche in Xing sehr aktiv. Die Gruppe Franchise durfte gerade ihr 1.111-tes Mitglied begrüßen. Außerdem sind über Xing viele Franchisegeber und -nehmer in einem Netzwerk zusammen geschlossen und in der Regel konstruktivem Austausch aufgeschlossen. Gleiches gilt für LinkedIn, allerdings findet dort die Kommunikation aufgrund der internationalen Ausrichtung momentan schwerpunktmäßig in englischer Sprache statt.

Bild: © Allegretto | Dreamstime.com

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

 

 

Kategorisiert in: , Stichwörter: , , , , ,