Die gute Kinder-Arbeit (I): 10 Gründungskonzepte im Bereich Nachhilfe und Förderung von Kindern

Kinderförderung-NachhilfeDer Blog-Beitrag über den Franchise-Trend „Bildung für Kinder“ im Franchise-Blog zeigt eindrucksvoll, wie viele unterschiedliche Franchiseunternehmen sich mit der Förderung von Kindern im Bildungsbereich befassen. Bei einem so reichhaltigen Angebot an verschiedenen Geschäftsideen sollte eigentlich jeder ein für sich persönlich interessantes Konzept für die eigene Selbständigkeit finden, wenn er am liebsten mit Kindern arbeiten möchte. In dieser 2-teiligen Reihe sollen etwa zwei Dutzend Franchise-Angebote im Nachhilfe- und Förderungssektor vorgestellt werden, die Existenzgründern, je nach persönlicher Vorliebe, verschiedenste Chancen einer Selbständigkeit bieten.

Eine Existenzgründung im Bildungssektor für Kinder hat Potential, erfreut sich doch die spezielle Förderung von Kindern und Jugendlichen in besonderen Fachgebieten oder innerhalb einer angenehmen Lernumgebung in kleineren Gruppen zunehmender Nachfrage. Eltern möchten ihren Kindern die Tore zur Welt möglichst weit offen halten und ihnen die besten Voraussetzungen für eine erfolgreiche und vor allem zufriedene Zukunft auf den Weg geben. Dieser Aufgabe stellen sich eine Reihe unterschiedlicher Franchisesysteme und ihre selbständigen Partner. Im ersten Teil dieser Reihe werden Ihnen 10 Nachhilfe-Geschäftskonzepte vorgestellt.

Die Chance zur Selbständigkeit mit dem bewährten Modell des Nachhilfe-Instituts

    • Schülerhilfe: Das Franchisesystem im Bildungsbereich mit den meisten Standorten und Partner. Bereits seit 1974 werden Schülerinnen und Schüler in kleinen Gruppen von Partnern der Schülerhilfe gefördert.

    • Studienkreis: Seit über 30 Jahren die mit über 850.000 geförderten Schülerinnen und Schülern die meistbesuchte Nachhilfeschule. Angeboten werden Nachhilfe und schulbegleitender Förderunterricht in allen gängigen Fächern sowie z.T. besondere Förderungen für Kinder mit Legasthenie oder Dyskalkulie sowie Hochbegabte.

    • Mini-Lernkreis: Bereits 1974 gegründet, werden in dem Nachhilfeinstitut Mini-Lernkreis Kinder mit Lerndefiziten durch schulbegleitenden Nachhilfeunterricht in Mini-Gruppen mit speziell entwickelten Lehrmaterialien und Konzentrationsförderprogrammen unterstützt.

    • Effektiv-Nachhilfe: Seit über 10 Jahren unterstützen Effektiv-Nachhilfe-Institute Schüler durch Privatunterricht. Um optimale Lernbedingungen für den Schüler zu erzeugen, findet der Unterricht in häuslicher Umgebung statt.

  • AHA! Nachhilfe: Das AHA! Nachhilfe-Institut führt Schüler aller Jahrgangsstufen zum AHA!-Erlebnis in der Schule. Hierbei steht nicht der Unterricht in Kleingruppen sondern der einzelne Schüler mit seinen individuellen Stärken und Schwächen im Vordergrund.
  • Die Paukkammer: Seit 1993 werden Schüler und Schülerinnen von der Grundschule bis zum Abitur in Kleingruppen von 2 bis 4 Schülern von Paukkammer-Instituten in beinahe allen Fächern gefördert.
  • ABACUS: Das Nachhilfeinstitut ABACUS unterrichtet Schüler der Klassen 1-13 unabhängig von welcher Schulform in allen Fächern (z.B. Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Rechnungswesen, Physik, Chemie etc.). Der Unterricht findet immer als Einzelunterricht im Haus des Schülers statt.
  • Pädagogische Schülerförderung: Seit über 20 Jahren bietet das Franchisesystem Pädagogische Schüler-Förderung eine qualifizierte Lernunterstützung von Schülern und Schülerinnen. Da jeder Schüler anders lernt, wird die Unterstützung auf persönliche Lernbedürfnisse angepasst.

Nachhilfe, Prüfungsvorbereitung und Förderung – Systeme mit besonders breitem Angebot

  • Praestatio: Intensiver Einzelunterricht als Nachhilfe für alle Schulfächer, Klassenstufen und Schulformen. Nachhilfe-Angebote für Auszubildende und Studierende sowie Englischförderung für Kindern zwischen 4 und 8 Jahren gehören ebenfalls zum Aufgabenbereich.
  • Lernstudio Barbarossa: Das Franchisesystem Lernstudio Barbarossa bietet ein weitreichendes (Weiter)Bildungsangebot von Nachhilfe- und Förderunterricht für Schüler und Jugendliche über Computer- oder Sprachkurse für Erwachsene bis hin zu Firmenschulungen.

In der nächsten Woche folgt der zweite Teil dieser Reihe mit Gründungsvorschlägen in den folgenden Bereichen:

  • Gründungsangebote für die Arbeit mit den ganz Kleinen
  • Gründungschancen für Sprach- und Kinderliebhaber
  • Kinder-Förderung in speziellen Fachgebieten
  • Diagnose und Therapie von Schülern mit bestimmten Schwächen

Schauen Sie dann wieder vorbei oder abonnieren Sie noch besser unseren Franchise-Treff RSS-Feed.

Bild: xtra06 / photocase.com

 

 

Vergleiche jetzt die zur dir passenden Geschäftsideen:

1. Wähle die spannendsten Marken aus!
Du erhältst eine tabellarische Übersicht der wichtigsten Daten und Fakten zum direkten Vergleich.

2. Willst du mehr zu den Gründungsmöglichkeiten erfahren?
Mit einem weiteren Klick kannst du direkt mit den Unternehmen Kontakt aufnehmen und noch detailliertere Infos per Email erhalten.

 

 

Kategorisiert in: , Stichwörter: , , , , , , , ,